View job here

Schäflein. Wir machen Logistik.

Gemeinsam mit 1.650 MitarbeiterInnen bieten wir für namhafte Unternehmen aus Industrie und Handel an 30 Standorten maßgeschneiderte Logistiklösungen für Distributions- und Beschaffungslogistik, Behältermanagement sowie Modul- und Komponentenmontage. Wir machen, leben und lieben Logistik bis ins letzte Detail und erarbeiten gemeinsam mit unseren Kunden logistische Lösungen.

An unserem Standort in Langenau fokussieren wir uns mit 280 Mitarbeitern auf die Inbound- und Fertigwarenlogistik für ein namhaftes Maschinenbauunternehmen. Im Rahmen der Produktionsversorgung bündelt Schäflein auf 25.000 Quadratmetern Logistikfläche Bauteile für die Produktion und liefert sie mittels Shuttle-Transporten just in sequence ins Werk des Maschinenbauers. Im Bereich Fertigwarenlager werden die Bauteile nach spezifischen Anforderungen für den Versand verpackt und in enger Zusammenarbeit mit den Spediteuren weltweit versendet. Ein hoher Automatisierungsgrad sowie die Prinzipien des Lean Managements sorgen für maximale Effizienz in den logistischen Abläufen

 

Für den Standort in Langenau suchen wir Dich ab sofort als Mitarbeiter (m/w/d) im Warenausgang.

Diese Stelle ist auch in Teilzeit mit einer 20 Stunden Woche oder als geringfügige Beschäftigung möglich.

Deine Vorteile

  • Aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • Platz für deine Ideen und fester Ansprechpartner
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Gleitzeitkonto
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Neuestes Logistik-Equipment und Kommissionier-Technik

Deine Aufgaben

  • Bestände verdichten und umpacken nach Systemanweisung
  • Arbeiten mit dem Scanner
  • Allgemeine Lagertätigkeiten

Dein Profil

  • Gutes Zahlenverständnis
  • Erfahrung im Umgang mit Scannern
  • Schichtbereitschaft

Klingt interessant?

Dann freuen wir uns darauf dich kennenzulernen. Bitte sende uns deine Unterlagen über unser Online-Formular oder per WhatsApp an:

Anja Dörflinger

Recruiting

 

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden Schwerbehinderte und Gleichgestellte bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aus organisatorischen Gründen können wir Bewerbungen per Post oder per E-Mail leider nicht berücksichtigen. Daher werden Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt.